Sie sind nicht angemeldet.

Geburtstage

Heute hat niemand Geburtstag.

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Linklisten

Listinus Toplisten
Listinus Toplisten
Listinus Toplisten
Listinus Toplisten

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: -Meerwutzplanet- Plaudern, Meerwutze, Familie und mehr!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anja

Adminmamawutz

  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 320

Wohnort: Troisdorf

Beruf: TPP

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. September 2013, 14:59

Verspannungen?

Unsere Hundedame hat ja schon längere Zeit mal mehr und mal weniger Verspannungen am Rücken. Was kann ich ausser Massage sonst noch machen? es ist besonders wenn sie viel gehüpft ist.
liebe Grüße Anja mit Fabian den Wutzen Ernie und Berti und Nelly unserer Hundedame

Paddi, Wolle, Wolke, Pippin, Krümel, Peppino, Gwyn, Polly, Gina, Chiara und Whiskey




2

Montag, 9. September 2013, 20:26

Was homöopathisches, versuchs mal mit Traumeel, einreiben geht ja schlecht :a01001:
Gute Besserung :d078:

Tao Tao

Plapperwutz

Beiträge: 251

Wohnort: NRW Essen Carnap

Beruf: Verkäuferin

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. September 2013, 20:25

Sicher das es Verspannungen sind und nicht Athrose oder was mit der Bandscheibe was sich meldet wenn sie sich zu viel Bewegt ??
Gruß Tao

kirschfleck

kirschfleck Wettbewerbshelferlein

Beiträge: 1 637

Wohnort: Bochum

Beruf: Haushaltshilfe

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. September 2013, 23:04

Liebe Anja......

was die kleine süße Maus haben könnte........und welche Behandlung das richtige ist..........kann nur ein Tierarzt.......Deines Vertrauens wirklich klären!!
Die Wutzen*sklavin*!:D die 16 Wackelpopos hat
Baron von Speed und Jonny
Yuki + Pablo
Pebbels,Bellmondo
Minnimaus, Shirin und Hannibal
Jack, Bambam+Bommel
Meggie+Herr Struppek
Haribo+Cookie


In ewigem Andenken:An alle meine Fellengelchen

5

Mittwoch, 11. September 2013, 09:17

Hier tut wohl ein Tierarztbesuch mit Röntgen not. Wenn du weisst, wo es klemmt hilft dann auch noch Physeotherapie weiter.

6

Mittwoch, 11. September 2013, 10:02

Ich setze jetzt voraus, das die kleine Maus einem Ta vorgestellt wurde und das Anja was noch zur Unterstützung sucht ;-)

7

Mittwoch, 11. September 2013, 16:14

Ohne genaue Diagnose ist es eben sehr schwierig, sinnvolle Ratschläge zu geben. Man möchte dem Tier ja auch nicht schaden.

kirschfleck

kirschfleck Wettbewerbshelferlein

Beiträge: 1 637

Wohnort: Bochum

Beruf: Haushaltshilfe

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. September 2013, 20:06

Genau............es gbt ja das Hundeschwimmen........und wenns schlimmer sein sollte Akkupuktur.........sowie die Goldinplantate.......aber das muss eben abgeklärt und diagnostiziert sein.
Die Wutzen*sklavin*!:D die 16 Wackelpopos hat
Baron von Speed und Jonny
Yuki + Pablo
Pebbels,Bellmondo
Minnimaus, Shirin und Hannibal
Jack, Bambam+Bommel
Meggie+Herr Struppek
Haribo+Cookie


In ewigem Andenken:An alle meine Fellengelchen

Anja

Adminmamawutz

  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 320

Wohnort: Troisdorf

Beruf: TPP

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. September 2013, 21:19

Nelly war natürlich schon beim Tierarzt unseres Vertrauens. Geröngt wurde sie noch nicht. Wird er machen wenn es schlimmer wird. Er hat Verspannungen diagnostiziert. Einige kennen Nelly ja. Sie hat ja auch einen speziellen Körperbau. Sie hüpft überall rauf, wo sie nicht drauf hüpfen sollte und gerade Treppen läuft sie hoch und runter die sie nicht runter laufen müsste.
Schmerzen hat sie ab und an. Oft auch gar nicht. Aber ab und an merkt man es, weil sie dann aufjault wenn sie gestreichelt wird. Aber das ist auch nur kurz und streichelt man dann weiter, dann ist nichts und sie genießt es.

Wenn sie eine Massage bekommt, dann genießt sie es richtig.
liebe Grüße Anja mit Fabian den Wutzen Ernie und Berti und Nelly unserer Hundedame

Paddi, Wolle, Wolke, Pippin, Krümel, Peppino, Gwyn, Polly, Gina, Chiara und Whiskey




Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher