Sie sind nicht angemeldet.

Geburtstage

Heute hat niemand Geburtstag.

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Linklisten

Listinus Toplisten
Listinus Toplisten
Listinus Toplisten
Listinus Toplisten

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: -Meerwutzplanet- Plaudern, Meerwutze, Familie und mehr!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 5. Mai 2010, 15:55

Apfelbaum

Halllöle :a0b10:
Habe für meine Jungs gerade einen dicken Apfelast mit Grün geholt (...bzw. mein Männe hat den geholt :a0100: -kann auch mal was für die Wutze tun :zwinkern: )
erst waren sie sehr skeptisch, dann haben sie dran rum genagt und die Blätter angeknabbert und jetzt schleichen sie drum herum...hmmm...sehr interessant und ....lecker :a049b:
immer wat neues!
Mögen Eure bestimmt auch alles!? :yippie01:

LG Susa

heidi

Wutz ist hier zu Hause

Beiträge: 1 761

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Rentnerin

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Mai 2010, 20:58

Apfelbaumzweige waren im Winter sehr beliebt.

Zur Zeit gebe ich ab und zu einen Haselnußzweig. Freude groß. Die Blätter werden gleich gefressen und die dünnen Ästchen werden gehäckselt.
Liebe Grüße
Heidi mit Caruso, Leila und Sue.

Babsi07

unregistriert

3

Donnerstag, 6. Mai 2010, 09:03

Bei uns gibt es z.Zt. täglich Massen von Löwenzahn, Haselnusszweige, Spitzwegerich und Erdbeerblätter.

Hab eine ganz tolle Quelle aufgemacht, da wächst massig Löwenzahn, Spitzwegerich und Erdbeerpflanzen. Und zwar auf'm Friedhof. Da geh ich jetzt jeden Tag hin, bewaffnet mit grossen Tüten und einem Wegwerfhandschuh. Am Dienstag war Trixl mit und ich hab wieder ordentlich gesammelt. Er wollte dann wissen, wie lange ich damit auskomme. Meine Antwort: max. bis Mittwoch abend. Nun ja, heute muss ich dann wieder los und dann bringe ich auch wieder Haselnusszweige mit.

Anja

Adminmamawutz

Beiträge: 2 320

Wohnort: Troisdorf

Beruf: TPP

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Mai 2010, 14:38

Ich muss zugeben, das ich es mit den Tageskindern nicht jeden Tag schaffe Löwenzahn zu sammeln. Aber so oft es geht bekommen sie es. Haben auch einiges im Garten und das bekommen sie dann auch.
liebe Grüße Anja mit Fabian den Wutzen Ernie und Berti und Nelly unserer Hundedame

Paddi, Wolle, Wolke, Pippin, Krümel, Peppino, Gwyn, Polly, Gina, Chiara und Whiskey




5

Donnerstag, 6. Mai 2010, 16:01

Bei uns im Garten wächst nun auch wieder Löwenzahn. Ich muss mal schauen, ob der schon groß genug ist. Dieses Mal wird es der erste Sommer sein ohne meine ständige Verunderung über mein Nayeli-Schweinchen, welche sich ja immer geweigert hat Löwenzahn zu fressen. Sie war eine seltene Gattung Schwein *seufz*

Apfelbaum hatte ich glaube ich noch gar nicht probiert, weiß nicht, woher ich die Zweige nehmen soll. Kenne leider keinen, der so einen Baum hat. Allerdings kamen Haselnußzweige ganz gut an, außer bei Nayeli, aber das war ja klar, hatte was mit "Blatt" zu tun.
Es grüßen Bea und ihre Wutze Fiona, Anuri und Tamu.

In ewiger Erinnerung
Zilly, Dzenie, Tammy, Dracy, Schnucki, Hanni, Kira, Cubby, Soapie, Cessy, Zinnia, Lucky, Sunni, Sanyo, Nayeli, Schneesternchen, Aiyana, Shania, Nacho, die winzig kleine Suri, Yara, Bendu und Piak :( Ich werde Euch nie vergessen :traurig33:

6

Donnerstag, 6. Mai 2010, 16:02

wenn ich wüsste, wo ich Haselnusszweige bekomme, würde ich es auch mal probieren!
Aber meine sind begeistert von all den neuen Leckerein die wir anschleppen...hoffentlich werden sie nicht zu moppelig!
Muss sie noch mal wiegen!
Was dürfen die Schweinderl denn so wiegen....1200g haben sie ....bulle bulle.... :a060b:

LG Susa :n005:

7

Donnerstag, 6. Mai 2010, 16:23

Bei Böckchen sagt man (bzw. Diebrain), dass ein ausgewachsenes Bckchen so zwischen 800 und 1600 Gramm wiegt. Da liegen Deine ja prima im Mittelfeld.
Aber es kommt auch auf's Schwein drauf an. Unsere Nayeli war sehr klein und kurz und auch immer federleicht. Sie kam nie wirklich annähernd an das "Norm-Mindestgewicht". Aber sie war dennoch nicht dürr oder knochig. Ich finde, solange sie sich normal bewegen können, nicht extrem fett oder extrem dürre sind und einen normalen, fitten und gesunden Eindruck machen, ist alles in bester Ordnung. Und von Deinen Bildern von den beiden her zu urteilen, erscheinen sie mir gesund und munter und mit perfekten Schweinchenj-Proportionen :a025b:

Haselnuss findet man eigentlich an vielen Spazierwegen oder Parks. Getrocknet sind das prima "Chips" für die Wusels :a049b:
Es grüßen Bea und ihre Wutze Fiona, Anuri und Tamu.

In ewiger Erinnerung
Zilly, Dzenie, Tammy, Dracy, Schnucki, Hanni, Kira, Cubby, Soapie, Cessy, Zinnia, Lucky, Sunni, Sanyo, Nayeli, Schneesternchen, Aiyana, Shania, Nacho, die winzig kleine Suri, Yara, Bendu und Piak :( Ich werde Euch nie vergessen :traurig33:

8

Donnerstag, 6. Mai 2010, 17:03

Ja ich denke auch dass das Gewicht von Schwein zu Schwein verschieden ausfällt.Manche sind mit 1200gr schon richtig dick und andere wiederum haben damit ihr perfektes Gewicht aber wie Bea schon sagte,deine sehen fit und gesund aus! :a025b:

9

Freitag, 7. Mai 2010, 08:29

Morgen :a0b10:

Ja, ich denke auch, so wie sie jetzt sind, sind sie genau richtig! :a013: Danke

Dann will ich mal spazieren gehen und Haselnuss suchen...

Schönen Tag

LG Susa

Ähnliche Themen